Ich hab gedacht

Ich hab gedacht, dass wir Menschen schon viel weiter wären. Bereit für Frieden, nicht für Krieg. Gedacht, dass Schicksale uns mehr berühren, mehr als unser innrer Trieb. Doch nein, wir müssen es hart spüren, was in unserm Herzen tobt.  Wie kann ein Mann nur sowas tun, dass die Welt in Trümmern legt? Wieviel Sorgen, wieviel Grämen, wieviel blanke Furcht und Not, bringt er„Ich hab gedacht“ weiterlesen