Inklusiv leben lernen

Vor einigen Jahren habe ich diesen Artikel für ein Buchprojekt verschiedener Autoren zum Thema „Inklusion“ verfasst. Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages, der in dieser Woche stattgefunden hat, haben wir überlegt ihn nochmal hier auf dem Blog zu veröffentlichen. Ein Wichtiges Thema und wir glauben für alle ein Gewinn, wenn wir inklusiv leben lernen…aber lest selber… Persönliche Betroffenheit:„Inklusiv leben lernen“ weiterlesen

Hallo Frühling…

Endlich ist es soweit – Frühlingsanfang. Eine Zeit auf die ich mich immer besonders freue, denn der Frühling ist meine persönliche Lieblingsjahreszeit. Ich liebe dieses Erwachen. In der das, was schier tot und leblos zu sein schien, plötzlich wieder zu neuem Leben erblüht. Ganz vorsichtig stecken die ersten Pflanzen ihre Köpfe aus der Erde und„Hallo Frühling…“ weiterlesen

Dankbarkeit – ein Perspektivwechsel

Ich liebe es morgens ganz entspannt in den Tag zu starten und normalerweise ist dies auch gut möglich. Doch anders gestern Morgen. Als der Wecker noch eine 6 anzeigte, wurde ich schon beharrlich geweckt. Fritz wollte etwas trinken. Schnell erledigt, hoffte ich noch auf ein kurzes Nickerchen. Doch grade als Fritz die Augen wieder zufielen,„Dankbarkeit – ein Perspektivwechsel“ weiterlesen